Foto der Woche #8

Wenn es draußen kälter wird, wird es drinnen lecker

Unser Mittag am vergangenen Sonntag. Dem Herrn des Hauses war nach Fisch… also gab es Fisch. In diesem Fall eine Forelle mit Dillsauce und Kartoffeln. – Meine erste Dillsauce in meinem Leben. Ich wüsste nicht, dass meine Mutter das mal gemacht hätte. Ich kannte Dillsauce bis dahin gar nicht und musste mir bei Chefkoch raus suchen, wie man sowas überhaupt baut.
Das Ende vom Lied, wir haben nicht gegessen, wir haben gefressen!!!

Jetzt muss ich dazu sagen, dass ich mir in der Schulspeisung mal einen richtigen Ekel an Fisch gegessen habe. Tagelang hing mir damals eine Gräte im Hals und ich habe Jahrelang keinen Fisch mehr essen wollen. Es ging einfach nicht. Ich brauchte den nur riechen, da würgte es mich schon…
Dann kam ein denkwürdiger Urlaub an der Ostsee, wo wir die „Rote Bärbel“ in ihrem Imbisswagen kennen gelernt haben. Ok, wir hatten damals schon etwas getankt und haben uns durch den Fisch durch probiert. Seit dem esse ich wieder Fisch und das sogar richtig gern. 😉
Manchmal braucht es wohl nur die richtigen Leute für Überzeugungsarbeit.

Worum geht es bei der Aktion?
Bei dieser Aktion geht es darum, im Laufe einer Woche ein Foto von etwas zu schießen, über das man stolpert – es kann eine Sehenswürdigkeit sein, wenn man z. B. gerade verreist ist; das Haustier oder das neue Auto; die Brombeeren aus dem eigenen Garten; der beeindruckende Himmel nach einem Regenschauer … Und dann kann man dazu schreiben, warum man sich gerade für dieses Motiv entschieden hat – warum es gefällt oder auch nicht gefällt, welche Emotionen es weckt, warum man dafür dankbar oder darüber sauer ist … Was auch immer man dazu schreiben möchte. Ein Aufsatz oder eine tiefenpsychologische Abhandlung muss es natürlich nicht werden. (Quelle: Aequitas et Veritas)

4 Kommentare zu „Foto der Woche #8

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s