[Buch] Daniela Galitzdörfer – „Denk dich schlank“

Daniela Galitzdörfer
“Denk dich schlank”
Verlag: Dielus Edition
ISBN: 9-783-982-21201-2
Seiten: 237

– gelesen im November 2020 –

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Da das heutige figurbetonte Leben jeden irgendwie zu beschäftigen scheint, war mein Interesse schnell geweckt.

Trotzdem ich das Buch zur Verfügung gestellt bekommen habe, beeinflusst dieser Umstand meine Meinung nicht.

Klappentext: ABNEHMEN BEGINNT IM KOPF
Erkennen Sie, was Sie bisher am erfolgreichen Abnehmen gehindert hat. Lernen Sie zu denken wie schlanke Menschen.
Die Autorin vermittelt Ihnen die Psychologie des Abnehmens, aber auch des Schlankbleibens. Dieses Buch vereint in einzigartiger Weise Expertenwissen und neueste Ansätze aus Pädagogik, Psychologie und Gesundheitscoaching.
Sie werden in Ihrer Persönlichkeit wachsen und sich auf den Weg zu Ihrem Traumkörper machen.
Sind Sie bereit, Ihre Einstellung zum Abnehmen infrage zu stellen und neu zu definieren? Dann starten Sie jetzt! Praktische Übungen und viele Tipps werden Ihnen dabei helfen, frühere Hindernisse zu überwinden. (Quelle: Lovelybooks.de)

Inhalt: In insgesamt 5 Kapitel zeigt Frau Galiztdörfer hier ein ganzheitliches Lebenskonzept auf, dass man in erster Linie zum Abnehmen nutzen kann. Sie geht ein auf das Denken, Handeln und Fühlen. Dann erläutert sie wie man sein Zielgewicht erreichen kann. Unter “Motivationen gewinnen und aufrechterhalten” geht es um den neuen Lebensstil, der den Jojo-Effekt verhindern soll. Und da der Weg nicht einfach ist, zeigt sie Wege zum Überwinden von Hindernissen auf.
Diese ganze Theorie ist angereichert mit vielen Beispielen aus ihrem Beraterpraxis und praktischen Übungen.

Fazit: Ich bin ja jetzt nicht gerade ein Öko-Aktivist, aber dass das Buch bei mir ankam und wirklich noch in Plastikfolie eingeschweißt war, ist mir schon sauer aufgestoßen. – Das ist mal etwas, wo ich überflüssige Plastikverpackung richtig einfach einsparen lassen. – Also bitte, werte Mitarbeiter des Dielus-Verlages. Daran könnte man doch arbeiten.
Ansonsten war die Gestaltung des Buches aber sehr gelungen. Die Schrift war angenehm groß. Ein sehr angenehmes Lesen für die Augen. Dazu noch die sehr übersichtliche Seitengestaltung mit den dunkel hinterlegten Aufgaben, den eingerückten Absätzen und kursiv gedruckten Fallbeispielen. Das alles zusammen mit der einfachen Sprache und angenehm kurzen Sätzen, macht dieses Sachbuch zu einer sehr angenehmen Lektüre. Auch nach einem Arbeitstag noch gut verständlich und somit komplett alltagstauglich.
Das komplette Buch ist zwar ein Taschenbuch, aber ein sehr stabil verarbeitetes. Das Papier ist etwas derber und auch der Einband ist gut und qualitativ hochwertig verarbeitet. Das führt dazu, dass das Buch nicht gleich beim Anfassen auseinander fliegt. Unterstützt wird das alles noch durch eine feste und stabile Verklebung. – Allerdings habe ich Hemmungen, bei den Übungen wirklich in das Buch hinein zu schreiben. Der Platz dafür ist zwar da, aber ich kann ein Buch einfach nicht mit meiner Handschrift verhandeln.
Das hier beschriebene Prinzip würde ich in jedem Fall als ganzheitlich bezeichnen. Abnehmen funktioniert auch hier nicht ohne Kaloriendefizit. Das ganze Konzept aber ist nicht der Diät allein. Es geht auch darum, dass die Ursachen für das Übergewicht gesucht werden. Alte und eingefahrene Denkmuster gilt es zu durchbrechen und nicht zuletzt auch, um einen Jojo-Effekt zu verhindern. – Richtig, der Titel klingt schon etwas reißerisch. Klingt nach einem einfachen Weg, ohne jede Hürde. Aber ganz genau da ist es eben nicht. Eher eine Schritt für Schritt-Anleitung, wie man ein neues, schlankes Leben führt. Und das passiert nicht von Heute auf Morgen, sondern braucht seine Zeit.
Im ersten Schritt habe ich mir das Buch einfach erst einmal durchgelesen. – Würde ich jedem auch so empfehlen. Im zweiten Schritt würde ich es dann durcharbeiten. Das heißt, die Aufgaben machen und an mir selber in beschriebener Art und Weise zu arbeiten. Die neuen denkweisen Schritt für schritt in meinen Alltag einfügen. In meinem ganze eigenen Tempo – Praktikabel ist dieses Konzept in jedem Fall.

Das Buch bekommt von mir eine Wertung von den vollen 5 von 5 möglichen Sternen. Den Fauxpas mit der Folie klammere ich hier mal aus. Fakt ist aber, dass man hier einen leicht verständlichen Ratgeber bekommt. Man versteht einfach was man liest und die Tipps sind gut umsetzbar. Und darauf kommt es am Ende an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s