Fusselfreitag #127

Fussel leicht ungehalten
Fussel ist eben auch nur ein Hund und braucht seinen täglichen Schlaf. Und davon eben nicht wenig.
Jetzt haben wir ihn doch wirklich spät am Abend noch einmal von seiner Couch gebeten. Das mochte er so gar nicht. Aber wir waren doch auf dem Weg ins Bett und wollten nur, dass er sich noch einmal löst. Dass er dann immer gleich einen auf beleidigt machen muss. (Männer eben *lach)

Ein Kommentar zu „Fusselfreitag #127

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s