[Hörbuch] I.Reen Bow – „2. Stunde – Verlust der Freiheit“

I. Reen Bow
„ 2. Stunde – Verlust der Freiheit“
Reihe: Magische Zeitasche 2
Verlag: Hörbuchmanufaktur Berlin
ISBN: 4-251-703-56989-9
Länge: 2 Stunden 23 Minuten
Sprecher: Nadine Most

– gehört im Februar 2022 –

Ich hatte mal wieder Lust auf etwas kurzes und knackiges, wo ich schon vom ersten Teil so komplett begeistert war. – Also los!

Klappentext: Lina wurde für große Magie geboren, doch es gibt Kräfte, die selbst die fähigsten Zauberer in den Schatten drängen. Mit so einer Übermacht sieht sich die Magiekomponistin konfrontiert, als sie ihrer entführten Freundin Ambrose in die magische Ruine nachreist, in der berühmte Magier Spuren ihrer Heldentaten hinterlassen haben. Lina ist keine Heldin, aber um Ambrose zu retten, muss sie zu einer werden, ganz gleich, ob sie dabei ihre eigene Freiheit verliert. (Quelle: Thalia.de)

Inhalt: Lina muss, koste es, was es wolle, ihrer Freundin hinterher und sie von ihren Entführer retten. Der Weg führt sie dann zur magischen Ruine. Hier wollte sie ursprünglich sowieso hin. Doch was sie hier findet, ist nicht das, was sie erwartet hat.
Das Haus lässt nur Magier eintreten. Das Haus ist von innen wesentlich größer, als von Außen den Anschein hat und auch innen ist alles komplett anders, als Lina es gern hätte.
Lina sieht sich hier einer Magie gegenüber, gegen die sie unmöglich ankommen kann. Aber sie finden Ambrose. Unverletzt und glücklich schicken sich die Mädchen an, sich in dem Haus einzurichten.

Fazit: Dieser zweite Band schließt lückenlos an den ersten Band an. Die Handlung geht genau da weiter, wo sie im ersten Band gestoppt hat. Das macht es erforderlich, dass die chronologische Reihenfolge unbedingt eingehalten werden sollt.

Lina sieht sich wieder einer ganzen Menge Gefahren und Hürden gegenüber, die sie aber sehr geschickt meistert. Sie lässt sich auf einen Mann ein, dem sie eigentlich nicht so zu hundert Prozent über den Weg traut. Sie fahren mit einem Auto zum magischen Haus, wo Lina sämtliche Warnungen in den Wind schlägt und gleich mal hinein geht. Ab diesem Zeitpunkt scheint die Geschichte an einem vollkommen anderen Ort zu spielen.
Die Fantasie, was alles in dem Haus abgeht, ist einfach nur großartig. Da landet die Protagonistin in einer vollkommen anderen Welt. Eine Welt, in der es Bedrohungen, aber auch angenehme Seiten hat. Sie trifft lieb gewonnene Personen wieder und muss mit ansehen, wie eine davon ein Schicksal erleidet, was man wohl niemandem zumuten wollen würde. – Die Zeit in dem Haus hat mich vollkommen fasziniert.
Die ganze Story erlebt in dieser Folge einen wirklich sehr interessanten Zeitenmix. Kam ich mir im ersten Band immer noch wie in einer Art Mittelalter vor, gibt es hier plötzlich Autos und dann doch so antiquierte Ansichten. Und über allem die mannigfaltige Magie. – Eine wahre Explosion von Fantasie.

Die Sprecherin macht einen wirklich sehr guten Job. Stellenweise scheint sie selber die Protagonistin zu sein, sodass es mich stellenweise etwas irritiert hat, als sie ja dann auch die anderen Parts übernehmen musste. Eine angenehme Stimme und nicht zu übertriebenes Verstellen der Stimme, machen das alles zu einem sehr angenehmen und kurzweiligen Hörerlebnis.
Das Ende ist eindeutig offen und schreit nach einer Fortsetzung, die ich dann hoffentlich auch bald hören kann.

Ich bewerte das Buch mit den vollen 5 von 5 möglichen Sternen.
Diese Facettenreiche und sehr bunte Fantasie suchen ihresgleichen und faszinieren mich einfach immer und immer wieder aufs Neue. Ich bin mehr als gespannt, was da noch alles kommen mag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s