[Hörspiel] Bibi Blocksberg 86 – “Kann Papa hexen?”

Autor: Klaus-P. Weigand
Regie: Jutta Buschenhagen
Musik: Wolfgang W. Loos, Heiko Rüsse
Verlag: kiddinx
Produktionsjahr: 2006
Dauer: 37 Minuten 37 Sekunden

Die Sprecher und ihre Rollen:
Erzähler – Gunter Schoß
Bibi Blocksberg – Susanna Bonaséwicz
Barbara Blocksberg – Hallgard Bruckhaus
Schubia – Ghada Al-Akel
Mania – Luisa Lunow
Amanda – Barbara Ratthay

Direkt auf Spotify anhören

Inhalt:
Bibi und Schubia nehmen ein altes Hexbuch aus der Hexenschule mit, weil das bei den Hausaufgaben helfen soll. Als Bibi einen Spruch aus diesem Buch zu lesen versucht, hext Barbara Blocksberg gleichzeitig. – Doch noch merkt niemand etwas.
Bernhard Blocksberg will den Keller ausräumen, um seinen Eisenbahn mal wieder aufbauen zu können. Niemand ahnt etwas, aber er versucht einmal mehr zu hexen und es gelingt! Eins fix drei ist der Keller leer, die Eisenbahn steht und wird größer und größer.
Bibi und Schubia kippen fast aus den Latschen, als heraus kommt, dass Bernhard hexen kann. Doch den stört das nicht. Im Gegenteil, er hext wild durch die Gegend und vergisst sich dabei mitunter selber.
Vor Barbara Blocksberg muss das unbedingt verborgen gehalten werden. Sie darf es nicht erfahren. Allerdings müssen Bibi und Schubia an das alte Hexbuch heran kommen, welches Barbara in ihrem Labor weg geschlossen hat. – Eine Jagd durch Haus entsteht.
Doch dann vergisst sich Bernhard Blocksberg ganz. Er hext eine Dampflok, die um das Haus fährt. Nun kommt doch alles raus.
Mania hat inzwischen gemerkt, dass ihr Buch fehlt und hat sofort die beiden Junghexen in Verdacht. Sie macht sich auf den Weg zu den Blocksbergs, wo sich ihr und Amanda ein wirklich abstruses Bild zeigt. Die Hexen haben ihren Spaß an der kindlichen Freude, die Bernhard empfindet. Doch dann kann Amanda gerade so noch eine Katastrophe verhindern.

Meine Meinung:
Diese ungehorsamen Junghexen. Wieso schleppen die das Buch mit? Sie waren allein in der Hexenschule und hätten die Aufgaben direkt vor Ort machen können. Dann hätte Bibi ihren Vater nicht verhext und dieses ganze Chaos wäre den Blocksbergs erspart geblieben. – Uns allerdings auch die Folge. Und da wäre schon eine ganz nette Folge in der Versenkung verschwunden.
Bernhard Blocksberg lernt man mal von einer ganz anderen Seite kennen. Die Eisenbahn lässt ihn kindlich erscheinen. Da habe ich irgendwie meinen Lebensgefährten gesehen. Wenn er den Platz hätte, dann hätte der auch eine riesige Platte stehen und würde Schaffner spielen. Dass er dann in dem Fall dann auch noch hexen kann, ist ein wirklich super Gag. Widerspricht ja den vorherigen Folgen und den Hexenregeln komplett, aber genau dieser Umstand macht diese Folge so lustig. Ich finde es absolut glaubhaft, wie Bernhard sich selber, seine Regeln, die Vernunft und sein Erwachsensein mit einem Schlag vergisst und unüberlegt durch die Gegend hext.
Barbara ist in dieser Folge mächtig naiv dargestellt. Sie ist so in ihre Kräutersache vertieft, dass sie von der ganzen Sache absolut nichts mit bekommt. Das ist so unglaubhaft. Sie ist eine Mutter, sie ist eine Hexe. Ihre Hexennase müsste doch ohne Ende jucken. Die ist doch sonst so sensibel. – Von daher ist der Part absolut unglaubwürdig.

Abwechslung bietet die Folge in jedem Fall. Hier kommt mal wieder der ganze Wahnsinn, der Familie Blocksberg zusammen. Bernhard müsste eigentlich lernen und Bibi in Zukunft besser verstehen können.
Hier sehe ich auch die Lehre in der Folge. Vergiss ganz einfach nie, dass du auch mal klein warst, dass du auch mal ein Kind warst. Du hast auch mal Mist gemacht, du bist auch von Eltern erzogen worden und du hast auch rebelliert. Genau das macht Bernhard hier mit der Hexenkraft durch. Er kann nun hexen und nutzt das auch volle Kanne aus.
Ich ordne die Folge auf jeden Fall weit oben mit ein. Die Abwechslung allein, was passiert, wenn ein Mann hexen kann, einfach nur herrlich. Von dieser Sorte Folgen von und mit Bibi darf es ruhig mehr geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s