Fusselfreitag #75

Fussel untersucht den Fall…
Muss eine sehr interessante Spur gewesen sein. Wir haben uns fast ne halbe Stunde an der Stelle aufgehalten. – Allerdings hatte es da auch wie so Trampelpfade im Gras. Ich kann mir gut vorstellen, dass da das eine oder andere Wildtier lang ist. Das hat er sicher gerochen.

3 Kommentare zu „Fusselfreitag #75

  1. ich hab mal diese Zeckenleckerlies probiert, die man selbst machen kann mit Bierhefe und Kokosöl. Scheint gut zu funktionieren. Wir haben seit dem keine Zecke mehr. Aber unsere ist auch nicht so die Stromerin. Sie bleibt im Wald meist am Rand und Wiese geht sie auch seltener mal tief rein. Deswegen ist das auch immer schwierig zu beurteilen. Aber sie mag sie und es schadet nicht.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s