[Hörspiel] Bibi Blocksberg 52 – „wo ist Kartoffelbrei“

Autor: Ulf Tiehm
Regie: Ulli Herzog
Musik: Wolfgang W. Loos, Heiko Rüsse
Verlag: Kiosk
Produktionsjahr: 1991
Dauer: 41 Minuten 17 Sekunden

Die Sprecher und ihre Rollen:
Erzähler – Joachim Nottke
Bibi Blocksberg – Susanna Bonaséwicz
Barbara Blocksberg – Hallgard Bruckhaus
Bernhard Blocksberg – Guido Weber
Amanda – Barbara Ratthay
Mania – Tilli Lauensten
Karla Kolumna – Gisela Fritsch
Frau Patschke – Edeltraud Elsner
Schornsteinfeger – Ulli Herzog
Kind – S. Haase
Mann – Alexander Herzog

Die Folge direkt auf Spotify anhören
HIER

Inhalt:
Bibi geht mächtig flapsig mit Kartoffelbrei um. Sie schiebt Flugunfälle auf ihn und ist auch sonst nicht sehr nett zu ihm. Und als ihn Bernhard dann auch noch in eine dunkle Kiste sperrt, macht er sich aus dem Staub.
Das bekommt Bibi zunächst aber nicht mit, da sie Hexverbot hat. Sie merkt es erst, als die drei Tage vorbei sind und sie Kartoffelbrei wieder aus der Kiste befreien will. Doch der ist weg und auch im ganzen Haus, als auch in ganz Neustadt nicht auffindbar.
Erst eine Hexenschwester von Barbar kommt auf die Idee, wo Kartoffelbrei sein könnte. Und genau dieser Verdachte stellt sich auch als gegeben heraus. Kartoffelbrei liegt in der Hexenbesensammlung von Mania. Er ist ihr zwölfter Besen, den sie nicht hergibt, weil sie nun dreimal die Zwölf besitzt. Dieses magische Zahl verleiht Macht und Einfluss.
Kartoffelbrei ist da nur durch einen Tauschhandel wieder heraus zu bekommen. Allerdings auch nur, wenn Kartoffelbrei wirklich zu Bibi zurück will. Sie hat ihn schließlich nicht gut behandelt.


Meine Meinung:
Erst einmal war der Anfang etwas ungewöhnlich. Wir sind zwar im Haus der Blocksbergs, allerdings bei einem Kaffeeklatsch der Hexenschwestern. Ein wirklich sehr interessanter Einblick in die Gesprächsthemen von Hexen… – Bibi sprengt das mit einer Bruchlandung. Mir ist den Fall gleich aufgefallen, dass sie mit ihrem “Wuschel” nicht besonders gut umgeht.  Und als der Besen dann auch Reaktionen zeigt, war mir gleich klar, dass das nicht gut ausgehen kann.

Hexverbot und Ärger mit Papa Blocksberg sind Routine. Das haben wir öfter und hat mich nicht wirklich hinterm Ofen hervor geholt. Aber als Kartoffelbrei dann weg ist, wird es wieder interessant.
Dem aufmerksamen Zuhörer sollte schnell klar sein, wo Kartoffelbrei ist. Das hat sich schon beim Kaffeeklatsch angedeutet und sollte durchaus auch den Kindern der Zielgruppe auffallen. Nur die handelnden Personen brauchen wohl etwas länger. – Ja sicher, sonst wäre die Geschichte ja viel zu schnell vorbei.

Karla Kolumna hat in dieser Folge eine größere Rolle und das ist wirklich ein sehr gelungener Schachzug. Die Frau bringt allein durch ihre Art eine lustige Note mit in das ernste Thema. – Mehr als einmal habe ich über sie schmunzeln müssen. Ganz besonders an der Stelle, als sie mit ihrem spanischen Kollegen telefoniert. Ein wirklich herrliches Kauderwelsch aus Spanisch und Deutsch.

Als es dann an die “Auslösung” von Kartoffelbrei geht, wird es ein wenig mystisch. Natürlich gemessen an kindlichen Maßstäben. Bibi kriecht bei ihrem Besen ja förmlich zu Kreuze und wird reumütig ohne Ende. – So habe ich weder Bibi, noch ihren Besen bisher erlebt. Eine sehr interessante Geschichte auf jeden Fall. Das kann man gern durch die nächsten Folgen auch durchziehen. Würde den ganzen Geschichten noch einen Touch mehr Würze geben.

Alles in allem eine recht gelungene Folge. Es ging wirklich quer durch sämtliche Gefühlsregungen und auch ich musste am Ende ein paar Tränchen verdrücken. Das war aber auch zu rührig gemacht, was da nötig war, bis Bibi ihren Besen wieder von sich überzeugt hatte.
Einordnen würde ich die Folge im oberen Bereich der Skala. Es ist aufgezeigt worden, dass eben in einem Hexenleben doch nicht alles so herzerfrischend leicht und easy peasy ist, wie man sich das vielleicht wünscht. Auch Hexen haben einiges zu beachten, wenn sie es sich mit ihrem Besen nicht verscherzen wollen.

Schauen wir also mal, was als nächstes passiert.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s