[Hörspiel] Bibi Blocksberg 39 – „Unverhofftes Wiedersehen“

Autor: Elfie Donnelly
Regie: Ulli Herzog
Musik: Wolfgang W. Loos, Heiko Rüsse
Verlag: Kiosk
Produktionsjahr: 1986
Dauer:   41 Minuten 57 Sekunden

Die Sprecher und ihre Rollen:
Erzähler – Joachim Nottke
Bibi Blocksberg – Susanna Bonaséwicz
Barbara Blocksberg – Hallgard Bruckhaus
Bernhard Blocksberg – Guido Weber
Karla Kolumna – Gisela Fritsch
Tante Luisa – Sigrid Lagemann
Friedrich Bergmann – Horst Pinnow
Micha – D. Muck
Schaffner – Ulli Herzog
Ober – Helmut Gauß
Dame – B.Sommer
Herr – Alexander Herzog
Tourist – Marianne Gross
Tourist – B. Ferrari

Die Folge direkt auf Spotify anhören
HIER

Inhalt:
Die Eltern Blocksberg wollen eine zweite Hochzeitsreise machen. Ausgerechnet nach Venedig soll es gehen. Ohne Bibi. Und Bibi muss zu ihrer Tante Luisa nach München. Eine Frau, die keine sehr angenehme Zeitgenossin zu sein scheint, so wie Bibi rummault.
Als Bibi dann in München ankommt, trifft sie auf eine Frau, der es ganz offensichtlich komplett zuwider ist, Bibi für eine Woche beherbergen zu müssen. Bibi bekommt fast alles verboten, soll sich um einen Hund kümmern, der sie ganz offensichtlich nicht leiden kann und muss sich dem asketischen Lebensstil der sauertöpfischen Tante anpassen.
Doch Bibi trifft Micha, ein Junge aus dem selben Haus, der sie darauf bringt, dass es doch einen Grund geben muss, warum die Tante so sauertöpfisch ist.
Bibi stellt Nachforschungen an, indem sie ihre Tante heimlich belauscht. Als sie dann ihre Sache durchwühlt, bringt ihr das riesigen Ärger ein. Doch der ist am Ende halb so wild, weil Bibi ein jahrelanges Missverständnis ausräumen kann.

Meine Meinung:
Eine abwechslungsreiche Folge. Das geht von der tiefen tiefen Niedergeschlagenheit von Bibi, über die Wut in der Bahn und dann das tiefe Jammertal bei der Tante. Bis hin zu einem Happy End. Und genau das hat mir einmal mehr ein paar Tränchen in die Augen getrieben. Das Wiedersehen haben die aber auch toll dargestellt, im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Ich habe den Sprechern ihre Rollen in dem Moment zu 100 Prozent abgekauft. Echt klasse.

Auch diese Folge wurde von Elfie Donelly geschrieben. Aber hier hat sie mal einen mega Fehler reingehauen. Zumindest empfinde ich das als Fehler. Und zwar fährt Bibi ja zu ihrer Tante Luisa Blocksberg. Es geht aus den Dialogen hervor, dass es sich um die große Schwester von Bernhard handelt. – Wir wissen aber auch, aus anderen Folgen, dass sie mütterlicherseits auch eine Tante mit dem Nachnamen Blocksberg hat… – Was bitte soll ich denn jetzt davon halten? 
Klar, einem Kind in der Zielgruppe wird das nicht wirklich auffallen, aber mir ist es aufgefallen. Und den Leuten vom Podcast “Inside Neustadt” auch….
Man darf also gespannt sein, was hier noch so alles durcheinander gerät, durch den Wechsel der Autoren.

Eine Lehre kann ich aus dieser Folge ziehen. Und zwar, dass es wirklich immer irgendwie einen Grund haben muss, warum alte Jungfern so sind, wie sie sind. Es muss immer ein Grund für ihre Ungenießbarkeit geben. 
Ok, in diesem Fall war der Grund schon ganz schön heftig und die Folge wäre nicht möglich gewesen, wenn Bibi die Sache nicht hätte drehen können, aber auch im realen Leben muss es doch einen Grund geben, warum die alte Frau nebenan Kinder scheinbar nicht leiden kann… – Statt sich hier zu streiten bis zum Anwalt, könnte man vielleicht auch einfach mal das Gespräch suchen. Ich glaube, dass kindliche Naivität da durchaus hilfreich sein kann.
Und ja, man schnüffelt auch nicht in den Sachen anderer Leute rum. Und schon gar nicht, wenn sie so böse wie diese Tante sind. Da war die Tante zu Recht stinksauer auf Bibi. Auch das ist eine Lehre, die sich die Kinder durchaus zu Herzen nehmen können. Sie können alles essen, müssen aber eben auch nicht alles wissen. *grins

So, Bibi hat einmal mehr helfen können und das Schicksal zweier Menschen doch noch zu einem glücklichen machen können. Keine Ahnung, was man da noch draufsetzen will.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s