[Ebook] Marissa Meyer – „Wie Sterne so golden“

Marissa Meyer
„Wie Sterne so golden“
Reihe: Die Luna Chroniken Band 3
Verlag: Carlsen
ISBN: 9-783-646-92672-9
Seiten: 449

– gelesen im Juni 2020 –

Nachdem ich mal wieder etwas Abstand von der Reihe bekommen hatte, hat mich der dritte Band dann doch ziemlich angegrinst. Ich konnte gar nicht anders. Ich musste ihn dann einfach lesen.

Klappentext: Seit ihrer Kindheit hat Cress die Erde nur aus der Ferne betrachten können. Unter strenger Aufsicht der bösen Königin Levana führt sie in ihrem Satelliten ein wenig abwechslungsreiches Leben. Doch immerhin hat sie sich mit den Jahren zu einer begnadeten Hackerin entwickelt und verschafft sich so Zugang zu Levanas geheimen Plänen. Da taucht plötzlich das Raumschiff von Cinder bei ihr auf, die ihr zur Flucht verhilft. Doch wird sie auf der Erde den Ritter in der glänzenden Rüstung finden, von dem sie immer geträumt hat? (Quelle: Lovelybooks.de)

Inhalt: Linh Cinder kann mit einem Kapitän aus dem Gefängnis fliehen. Sie will Imperator Kai vor der Hochzeit mit der lunarischen Königin bewahren. Allerdings muss sie auch stark aufpassen, da sie eine gesuchte Ausbrecherin ist.
Scarlet macht sich auf den Weg, ihre Großmutter zu suchen. Diese gilt nicht als vermisst, aber Scarlet spürt, dass etwas nicht stimmt.
Auch Cinder und Wolf sind auf der Spur nach der vermissten Großmutter und so werden sie ein Dreierteam.
In einem Satelliten, der um die Erde kreist, sitzt eine lunarische Hülle, die zwar die Gabe  nicht hat, aber technisch versiert ist. Eigentlich ist es ihre Aufgabe, den lunarischen Raumschiffen bei der Invasion zu helfen, aber sie hilft auch dem Raumschiff von Kapitän Thorne. Auch sie stößt nach einer verunglückten Rettungsaktion zum Team. 
Eine dramatische Aktion startet.

Fazit: Der Einstieg in diesen Band war etwas holprig. Es kommen neue Personen hinzu und auch der Handlungsradius hat sich vergrößert. In diesem Band kommt ein dritter Handlungsstrang hinzu, der dann aber erst in der zweiten Hälfte des Buches zum großen Ganzen hinzugefügt wird. Da habe ich mich lange Zeit gefragt, was das denn jetzt wieder sein soll. Aber als dieser Strang dann endlich mit den anderen zusammen geführt wurde, ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen. 
Kopfkino hatte ich hier nicht. Trotzdem habe ich in jeder nur möglichen Minute an den Zeilen geklebt. Es hat mich förmlich weiter getrieben. Ich war richtig unruhig und nur in den Gedanken beim Buch, wenn ich irgendwo anders war. Und wenn ich dann endlich gelesen habe, dann war ich voll in der Handlung drin und habe die Realität um mich herum vergessen.
Ich weiß auch nicht. Irgendwie wird die Reihe nicht langweilig. Das hier ist schon Band drei und ich bin immer noch mit Feuereifer bei der Sache. Und wenn ich dran denke, dass es nur noch einen Band gibt, dann frage ich mich echt, was danach noch kommen soll.
Leseunterbrechungen waren höchst unwillkommen. Das habe ich ja schon erzählt. – Aber wenn ich dann wieder eingestiegen bin, war ich immer wieder ganz schnell in der Handlung drin.
Mit den Namen hatte ich in diesem Fall keine Probleme. Davon sind mir mehr als genug um die Ohren geflogen. Trotzdem konnte ich sie immer wieder sehr gut einordnen. – Könnte mir vorstellen, dass es daran lag, dass ich ein Großteil der Leute nun quasi schon länger kannte.

Ich beende das Buch mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Die Story ist ein Stück weiter, aber zu einer Lösung ist es noch nicht gekommen. Das Ende war komplett offen und ich bin jetzt hart am Überlegen, ob ich den nächsten Band gleich hinterher schiebe…. Ich muss erst einmal meine Liste checken.

Ich bewerte das Buch mit 5 von 5 möglichen Sternen. Es ist mir nach wie vor suspekt, dass mich ein SciFi-Roman so fesselt. Trotzdem es jetzt etwas technischer geworden ist, hatte es noch genügend Handlung da.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s